Angebote zu "Blau" (40 Treffer)

Abenteuer im Erzgebirge
14,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was wohl in dem Brief steht, den der hölzerne Nussknacker auf Mamas Geburtstagstisch zwischen seinen Zähnen hält? Lilly und Nikolas sind genauso gespannt wie Mama - und genauso begeistert von der Lösung des RätselSeiten. Papa hat für die ganze Familie eine Reise ins Erzgebirge organisiert - ins Weihnachtswunderland.Bei ihrer Ankunft in Oberwiesenthal glitzert der Schnee mit unzähligen Lichtern um die Wette. Nur eines trübt das Glück der Kinder - Papa hat die Adventskalender vergessen. Doch beim Frühstück am nächsten Morgen finden die Kinder ein geheimnisvolles blaues Kästchen auf ihrem Platz. Der sagenhafte ´´Weihnachtsersatzkalender´´ führt sie von nun an jeden Tag zu einem neuen Abenteuer: Auf den sagenumwobenen Fichtelberg, ins Spielzeugdorf Seiffen, ins Räuchermannmuseum, zu den Wichteln auf dem berühmten Weihnachtsmarkt von Annaberg-Buchholz, zur Bergparade und zum Hutzenabend.Lilly und Nikolas erkunden geheimnisvolle Höhlen und Bergwerke, gehen mit der Schrägbahn in Schwarzenberg auf Zeitreise und entdecken die Schätze von Freiberg. Auf Burg Scharfenstein treffen sie den berühmten Wildschütz und im ´´Suppenland´´ stellen sie ihre eigenen Räucherkerzen her.Und weil im Erzgebirge der Zauber der Weihnacht besonders stark ist, wird am Heiligen Abend manch´ heimlicher Wunsch wahr.

Anbieter: myToys.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Abenteuer im Erzgebirge
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wohl in dem Brief steht, den der hölzerne Nussknacker auf Mamas Geburtstagstisch zwischen seinen Zähnen hält? Lilly und Nikolas sind genauso gespannt wie Mama - und genauso begeistert von der Lösung des Rätsels. Papa hat für die ganze Familie eine Reise ins Erzgebirge organisiert - ins Weihnachtswunderland. Bei ihrer Ankunft in Oberwiesenthal glitzert der Schnee mit unzähligen Lichtern um die Wette. Nur eines trübt das Glück der Kinder - Papa hat die Adventskalender vergessen. Doch beim Frühstück am nächsten Morgen finden die Kinder ein geheimnisvolles blaues Kästchen auf ihrem Platz. Der sagenhafte ´´Weihnachtsersatzkalender´´ führt sie von nun an jeden Tag zu einem neuen Abenteuer: Auf den sagenumwobenen Fichtelberg, ins Spielzeugdorf Seiffen, ins Räuchermannmuseum, zu den Wichteln auf dem berühmten Weihnachtsmarkt von Annaberg-Buchholz, zur Bergparade und zum Hutzenabend. Lilly und Nikolas erkunden geheimnisvolle Höhlen und Bergwerke, gehen mit der Schrägbahn in Schwarzenberg auf Zeitreise und entdecken die Schätze von Freiberg. Auf Burg Scharfenstein treffen sie den berühmten Wildschütz und im ´´Suppenland´´ stellen sie ihre eigenen Räucherkerzen her. Und weil im Erzgebirge der Zauber der Weihnacht besonders stark ist, wird am Heiligen Abend manch´ heimlicher Wunsch wahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Heimat: Chemnitz, Erzgebirge, Vogtland, Muldent...
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Blicke von oben haben mich schon immer fasziniert. Ob von einem Berg oder aus einem Flugzeug - die besondere Perspektive auf unsere Landschaft finde ich faszinierend, ich entdecke die Schönheiten unserer Heimat auf ganz andere Weise. Diese Welt von oben auch Anderen in einem Bildband zu zeigen, mit ihnen die Faszination und Freude zu teilen - das war für mich die Motivation, zehn Mal mit kleinen Flugzeugen in die Luft zu steigen und die Umgebung mit der Kamera zu erkunden. Viele Tausend Fotos entstanden. Dabei war mir wichtig, unsere Umgebung in allen Jahreszeiten mit der Kamera einzufangen. Im Frühjahr erfreuen das frische Grün, eben wirklich blühende Landschaften unser Auge. Zahlreiche Fotoflüge führten mich vom Verkehrslandeplatz bei Jahnsdorf in alle Himmelsrichtungen, mehrfach auch über Chemnitz. Es ging weiter in Richtung Norden. Die Flüsse boten oft gute Orientierung und mit den Städten und Dörfern, den Burgen und Schlössern auch unzählige Motive. Dem Chemnitzfluss in Fließrichtung folgend flog ich bis zu seiner Mündung in die Zwickauer Mulde und dann dem größerem Fluss weiter folgend: Wechselburg, Rochlitz, Rochlitzer Berg, Colditz bis hin zur vereinigten Mulde, dann der Freiberger Mulde und ihrer Quelle entgegen über Leisnig, Döbeln bis nach Freiberg und wieder zurück nach Jahnsdorf. Ein weiterer Flug nach Zwickau war Ausgangspunkt, der Zwickauer Mulde noch einmal anders zu folgen: Glauchau, Waldenburg, Penig und Rochsburg waren aus der Luft zu entdecken. Dann wurde der Flusslauf auch verlassen, um die Landschaften Richtung Leipzig zu sehen. Ziele waren Altenburg und die durch den Braunkohleabbau gezeichnete Landschaft bei Borna. Zahlreiche Orte flog ich mehrfach an, um die Veränderungen während der Jahreszeiten einzufangen. Von Jahnsdorf aus ging es mehrfach nach Chemnitz und ins Erzgebirge. Unvergesslich sind die Flüge im Herbst! Dem Flöhatal folgend, vorbei an Grünhainichen, Pockau-Lengenfeld, der Talsperre Saidenbach, Olbernhau sozusagen ´´bergauf´´ und dann zum Ursprung der Zschopau wieder zurück ins flachere Land: Oberwiesenthal, Annaberg, Wiesenbad, Wolkenstein, Scharfenstein, Zschopau, Flöha, Augustusburg, Lichtenwalde, Frankenberg, Mittweida, über den Stausee und die Burg Kriebstein bis nach Waldheim. Und da es so schöne Motive im Herbst gibt, steuerte mich der Pilot auch noch ein weiteres Mal die Zwickauer Mulde entlang: Von Waldenburg aus ging es nordwärts wieder vorbei an Schlösser und Burgen: Rochsburg, Wechselburg, Schloss Rochlitz, Schloss Colditz und wieder zurück entlang der Freiberger Mulde, vorbei an der Burg Mildenstein bei Leisnig. Ein unvergesslicher Winterflug ging in Richtung Süden. In Chemnitz lag nur wenig Weißes, aber je höher wir über das Erzgebirge in Richtung Oberwiesenthal kamen, desto märchenhafter wurden die Winterlandschaften: Die Bäume trugen Schnee, der Himmel leuchtete Blau und die Fernsicht war perfekt! Wir flogen zuerst in Richtung des Zschopautales bis Wolkenstein, und folgten dem Fluss in Richtung seines Ursprunges über Wiesenbad, vorbei an Annaberg-Buchholz in Richtung Süden bis zur deutsch-tschechischen Grenze. Dort folgten wir dem Grenzverlauf westlich bis Oberwiesenthal. Ein Abstecher führte uns über das Pumpspeicherwerk Markersbach. Dann ging es weiter über den Erzgebirgskamm: Johanngeorgenstadt, vorbei am Auersberg, bei Eibenstock ins Vogtland, zum Ursprungsgebiet der Zwickauer Mulde. Dort waren die Orte Klingenthal und Schöneck zu erkunden. Dem Wasser der Zwickauer Mulde folgend, führte der Flug wieder ins Erzgebirge: Über der Talsperre Eibenstock, Aue, Bad Schlema, Schneeberg fanden sich schöne Wintermotive. Wir zeigen im Bildband nur einen Bruchteil der entstandenen Fotos. Ich hoffe aber, dass diese Auswahl einen guten Eindruck von der Landschaft unserer engeren Heimat vermitteln kann. Dirk Hanus

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal i...
10,80 € *
ggf. zzgl. Versand

58 Seiten, 42 Abbildungen, darunter 20 farbige und 20 s/w Fotos, 1 Zeichnungen und 1 Karten. Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Deutsch-Einsiedel 9 Deutschneudorf 9 Einst ´´Weißer Stein´´ 9 Dittmannsdorf 10 Der gelbe Hund 10 Der hat´s Hansel 10 Freimaurer 11 Hallbach 13 Einst Helle, später Hallbach 13 Verspielter Mückenhain 14 Der Schwarze Teich 14 Hachelmutterborn 15 Heidelbach 15 Wie die Glasmacherkunst ins Erzgebirge kam 15 Hüttenmops 16 Neuhausen 17 Das Wappen von Schönberg 18 Gespenstiger Hund 19 Pfarrer Vogel 20 Der Fingerzeig 22 Der Taufstein 24 Deutschgeorgenthal 25 Olbernhau (Mit den Ortsteilen Blumenau, Grünthal, Neudörfel) 27 Namensgebung 27 Bund mit dem Teufel 27 Bergwerk im Theesenwald 30 Wunsch einer Mutter 31 Das letzte Signal 32 Buttermilch 33 Vor über 100 Jahren... 33 Des Müllers Schrecken 34 Leichenzug 36 Untergegangenes Dorf 36 Umtriebige Exgefangene 36 Der Pestfriedhof 37 Hexenzauber 37 Neckende Hexe 38 Weißer Spuk 38 Des Teufels Wohnort 39 Ritter von Schönberg zu Tode gejagt 39 Pfaffroda 40 Unterirdischer Gang 40 Frau im blauen Kleid 41 Hungereiche 42 Freischütz Müllerförster 43 Unschuldig enthauptet 44 Rothenthal 47 Laub wird Gold 47 Rübenau 48 Teufelslabsal 48 Kopfloser Reiter 48 Weißer Stein - weiße Ziege 49 Seiffen 50 Verschenktes Glück 50 Das ,Geestl´ 51 Rollender Feuerschein 52 Festmachender Bergmann 52 Reiter ohne Köpfe 52 Wernsdorf 54 Wüster Ort 54 Die alte Mühle 54 Harzbergmännel 55 Wernsdorfer Hüttenmatz 55 Das alte Wachgut 56 Literaturverzeichnis 57

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Hess Rutscher Elefant, Gummiring Erzgebirge
24,03 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Rutschauto / geeignet ab: 1 Jahr / Altersempfehlung bis: 3 Jahre / Material: Holz / Abmessungen: 40 x 19 x 34 cm / Gewicht: 1,7 kg / Lenkerhöhe: 34 cm / Sitzhöhe: 19,5 cm / Antrieb: Anschieben / Bereifung: Holz / Anzahl Sitzplätze: 1 / Farben: blau, grün

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
PublicPress Leporello Wanderkarte Kammweg Erzge...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch drei Bundesländer, mit Ausflugsmöglichkeiten ins nahe Tschechien verläuft der Kammweg von Altenberg-Geising im Osterzgebirge durch das Vogtland bis ins thüringische Blankenstein. In Anlehnung an den historischen ´´Blauen Kammweg´´, einen der ältesten europäischen Wanderwege, verläuft er in jeder Hinsicht auf höchstem Niveau, nicht nur, was seine Auszeichnung als Qualitätswanderweg angeht. Der Weg führt über die Kammlagen des Erzgebirges mit seinen höchsten Erhebungen wie den 1019 m ü. NN hohen Auersberg. Gewandert wird größtenteils durch idyllische und unberührte Natur. Besucherbergwerke entlang der Strecke zeugen von der langen Bergbau-Tradition im Erzgebirge. Museen, Schlösser, Burgen und Ruinen lassen die Reise in die Vergangenheit lebendig werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Hampelmann Eule Höhe 26 cm / Breite 20 cm Erzge...
23,48 € *
zzgl. 5,40 € Versand

Hampelmann Eule blau Höhe 26 cm / Breite 20 cm , Aus Naturholz &#220ber die Firma Spielwarenmacher Günther1914 wurde der Betrieb von Rudolf Frohs gegründet.1928 erfolgte der Bau des Werkstattgebäudes.1958 übernahm

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Hampelmann Eule Höhe 26 cm / Breite 20 cm Erzge...
23,48 € *
zzgl. 5,40 € Versand

Hampelmann Eule blau Höhe 26 cm / Breite 20 cm , Aus Naturholz &#220ber die Firma Spielwarenmacher Günther1914 wurde der Betrieb von Rudolf Frohs gegründet.1928 erfolgte der Bau des Werkstattgebäudes.1958 übernahm

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot
Albin Preißler, blau, Albin Preissler
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich einen qualitativ hochwertigen Nussknacker kaufen möchte, liegt mit dem Husar blau – Höhe 26 cm aus dem Erzgebirge genau richtig. Dieser Nussknacker aus Holz ist ein absolutes Muss für alle Liebhaber erzgebirgischer Volkskunst. Der Husar ist auch als Nussknacker ganz hervorragend einzusetzen, denn das Nüsse knacken fällt ihm ganz besonders leicht. Dies lässt sein riesiges Gebiss mit den großen weißen Zähnen ja auch sofort erkennen. Gerade in der Adventszeit versprüht die Figur echte Weihnachtsstimmung.

Anbieter: Yourhome
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Elobra Kinderpendelleuchte Chopper in blau Tech...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese originelle Kinderlampe ist der Blickfang in Deinem Zimmer. Die 1×60W Glühlampen spenden ausreichend Licht zum Spielen, Toben oder Ausruhen. Diese Leuchte ist ein deutsches Qualitätsprodukt, erzeugt im Erzgebirge aus dem Naturstoff Holz. Der Einsatz von Energiesparlampen ist optional möglich.Bitte beachten Sie aber dann, dass die Leuchte nicht mehr dimmfähig ist.

Anbieter: Lampen & Leuchten...
Stand: 04.12.2018
Zum Angebot