Angebote zu "Glück" (19 Treffer)

GLÜCK AUF! KLETTERFÜHRER ERZGEBIRGE - Bergsport
Aktuell
32,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die bekanntesten Ziele des Erzgebirges sind wahrscheinlich die 6 Klettergipfel der Greifensteine, die Felsgruppe um den markanten Teufelsstein bei Johanngeorgenstadt und die bis zu 60 Meter hohen Felsen im Katzensteingebiet. In deren Schatten sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche weitere Klettermöglichkeiten entwickelt worden, die Spaß in allen Graden bei verbesserter Absicherung versprechen, wie zum Beispiel das nur 30 Minuten von Chemnitz entfernte Wolkensteiner Gebiet. Auch der Dresdner kann sich mit Hilfe dieses Buches ein Sportklettergebiet erschließen, das bisher immer im Schatten des Elbsandsteingebirges stand. Das Müglitztal ober- und unterhalb der Uhrenstadt Glashütte ist ebenfalls nur ein halbe Fahrstunde entfernt, verfügt über 46 Kletterfelsen und weit über 500 Routen in allen Graden. Ist es kühler oder drohen Niederschläge, stellen die Gebiete des Erzgebirgsvorlandes die bessere Wahl dar. An der Zwickauer und Freiberger Mulde sowie an Zschopau und Bobritzsch finden wir viele sonnige Wände, die nach Regen blitzschnell abtrocknen und in der Regel nur minimale Zustiege aufweisen. Wer den Kletterrucksack buckelt und zusätzlich den Kinderwagen schiebt, weiß so etwas sehr zu schätzen. Die Felsen des traditionellen Freiberger und des sich immer mehr entwickelnden Mittweidaer Gebietes sind gute Beispiele dafür. Nicht kinderwagenkompatibel sind die Kriebethaler Wände, dafür kann man hier bis zu 30 Meter lange, gerne auch mal etwas schwerere Wege genießen. Die flussaufwärts gelegene Zschopauwand bei Frankenberg bietet dagegen alles: eine Minute ebener Zustieg, leichte und schwere Wege, Schatten am Einstieg und Sonne im Ausstieg. An der Muldewand bei Rochsburg kommt der Genusskletterer auf seine Kosten und die Steinbrüche auf dem Rochlitzer Berg bieten etwas ganz Apartes: saubere Risse verschiedener Breiten in einem ungewöhnlichen Porphyrtuff mit exzellenter Reibung.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Erzgebirge und Vorland - Glück Auf! - Kletterfü...
32,00 € *
zzgl. 3,45 € Versand

Die bekanntesten Ziele des Erzgebirges sind wahrscheinlich die 6 Klettergipfel der Greifensteine, die Felsgruppe um den markanten Teufelsstein bei Johanngeorgenstadt und die bis zu 60 Meter hohen Felsen im Katzensteingebiet. Auch der Dresdner kann sich mit Hilfe dieses Buches ein Sportklettergebiet erschließen, das bisher immer im Schatten des Elbsandsteingebirges stand. Das Müglitztal ober- und unterhalb der Uhrenstadt Glashütte ist ebenfalls nur ein halbe Fahrstunde entfernt, verfügt über 46 Kletterfelsen und weit über 500 Routen in allen Graden. Umfang: 464 Seiten

Anbieter: VerticalExtreme.de
Stand: 17.12.2018
Zum Angebot
GLÜCK AUF! KLETTERFÜHRER ERZGEBIRGE - Bergsport
32,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die bekanntesten Ziele des Erzgebirges sind wahrscheinlich die 6 Klettergipfel der Greifensteine, die Felsgruppe um den markanten Teufelsstein bei Johanngeorgenstadt und die bis zu 60 Meter hohen Felsen im Katzensteingebiet. In deren Schatten sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche weitere Klettermöglichkeiten entwickelt worden, die Spaß in allen Graden bei verbesserter Absicherung versprechen, wie zum Beispiel das nur 30 Minuten von Chemnitz entfernte Wolkensteiner Gebiet. Auch der Dresdner kann sich mit Hilfe dieses Buches ein Sportklettergebiet erschließen, das bisher immer im Schatten des Elbsandsteingebirges stand. Das Müglitztal ober- und unterhalb der Uhrenstadt Glashütte ist ebenfalls nur ein halbe Fahrstunde entfernt, verfügt über 46 Kletterfelsen und weit über 500 Routen in allen Graden. Ist es kühler oder drohen Niederschläge, stellen die Gebiete des Erzgebirgsvorlandes die bessere Wahl dar. An der Zwickauer und Freiberger Mulde sowie an Zschopau und Bobritzsch finden wir viele sonnige Wände, die nach Regen blitzschnell abtrocknen und in der Regel nur minimale Zustiege aufweisen. Wer den Kletterrucksack buckelt und zusätzlich den Kinderwagen schiebt, weiß so etwas sehr zu schätzen. Die Felsen des traditionellen Freiberger und des sich immer mehr entwickelnden Mittweidaer Gebietes sind gute Beispiele dafür. Nicht kinderwagenkompatibel sind die Kriebethaler Wände, dafür kann man hier bis zu 30 Meter lange, gerne auch mal etwas schwerere Wege genießen. Die flussaufwärts gelegene Zschopauwand bei Frankenberg bietet dagegen alles: eine Minute ebener Zustieg, leichte und schwere Wege, Schatten am Einstieg und Sonne im Ausstieg. An der Muldewand bei Rochsburg kommt der Genusskletterer auf seine Kosten und die Steinbrüche auf dem Rochlitzer Berg bieten etwas ganz Apartes: saubere Risse verschiedener Breiten in einem ungewöhnlichen Porphyrtuff mit exzellenter Reibung.

Anbieter: Shopping24
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Abenteuer im Erzgebirge
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wohl in dem Brief steht, den der hölzerne Nussknacker auf Mamas Geburtstagstisch zwischen seinen Zähnen hält? Lilly und Nikolas sind genauso gespannt wie Mama - und genauso begeistert von der Lösung des Rätsels. Papa hat für die ganze Familie eine Reise ins Erzgebirge organisiert - ins Weihnachtswunderland. Bei ihrer Ankunft in Oberwiesenthal glitzert der Schnee mit unzähligen Lichtern um die Wette. Nur eines trübt das Glück der Kinder - Papa hat die Adventskalender vergessen. Doch beim Frühstück am nächsten Morgen finden die Kinder ein geheimnisvolles blaues Kästchen auf ihrem Platz. Der sagenhafte ´´Weihnachtsersatzkalender´´ führt sie von nun an jeden Tag zu einem neuen Abenteuer: Auf den sagenumwobenen Fichtelberg, ins Spielzeugdorf Seiffen, ins Räuchermannmuseum, zu den Wichteln auf dem berühmten Weihnachtsmarkt von Annaberg-Buchholz, zur Bergparade und zum Hutzenabend. Lilly und Nikolas erkunden geheimnisvolle Höhlen und Bergwerke, gehen mit der Schrägbahn in Schwarzenberg auf Zeitreise und entdecken die Schätze von Freiberg. Auf Burg Scharfenstein treffen sie den berühmten Wildschütz und im ´´Suppenland´´ stellen sie ihre eigenen Räucherkerzen her. Und weil im Erzgebirge der Zauber der Weihnacht besonders stark ist, wird am Heiligen Abend manch´ heimlicher Wunsch wahr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradkarte Erzgebirge
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Keilberg in Tschechien (1.244m) und der Fichtelberg in Deutschland (1.215m) sind die beiden höchsten Erhebungen im Erzgebirge.- Wie ein Band zieht sich die Silberstraße durch das traditionsreiche Erzgebirge und erzählt die Geschichten altehrwürdiger Bergstädte. Museen,historische Gebäude und Besucherbergwerke sind beliebte Ausflugsziele. Die Landschaft im Erzgebirge ist eine Klasse für sich – verträumte Wälder, Seen, dazwischen munter plätschernde Bäche und idyllische Dörfer – wie in einem Bilderbuch radelt man auf den Radwegen dahin.Viele Routen sind als Radwanderwege ausgeschildert, andere verlaufen auf markierten Wanderwegen. Man kann zu Schlössern ebenso radelnwie auf den Spuren des sächsichen Steinkohlebergbaus, durch den Heinzewald oder hinauf auf den Auersberg. Glück auf!Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch ● übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000● detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen● Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw…● handliches Format, 1mal falten – passend für den Radkartenhalter ● reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede WitterungDie reiß- und wetterfesten KOMPASS Fahrradkarten im Maßstab 1:70.000 bieten eine übersichtliche Kartografie. Genaue Infos zur Strecke und touristische Tipps helfen bei der Planung Ihrer Route.Mit den neuen KOMPASS Fahrradkarten sind Sie sattelfest unterwegs!Die neue, ausgefeilte und auf das Wesentliche reduzierte Kartografie liefert dem Radsportler genau die Informationen, die für ihn wichtig sind. Im idealen Maßstab 1:70.000 bleibt die Karte dabei gut lesbar – und macht eine einfache und schnelle Orientierung möglich.Die Fahrradkarten gibt es flächendeckend für Deutschland und Teile Österreichs und Südtirols.KOMPASS Karten Verlag – seit 1953 arbeiten wir daran Dich sicher an Dein Ziel zu bringen und neue Wege zu entdecken. Unsere Produkte sollen Dich begeistern und inspirieren. Wir wollen Dich mit der Leidenschaft anstecken, die wir an unserem Standort im Herzen der Alpen in Innsbruck, für die Natur und die Berge verspüren.IT

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 25.05.2019
Zum Angebot
Buch - Abenteuer im Erzgebirge
14,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Was wohl in dem Brief steht, den der hölzerne Nussknacker auf Mamas Geburtstagstisch zwischen seinen Zähnen hält? Lilly und Nikolas sind genauso gespannt wie Mama - und genauso begeistert von der Lösung des RätselSeiten. Papa hat für die ganze Familie eine Reise ins Erzgebirge organisiert - ins Weihnachtswunderland.Bei ihrer Ankunft in Oberwiesenthal glitzert der Schnee mit unzähligen Lichtern um die Wette. Nur eines trübt das Glück der Kinder - Papa hat die Adventskalender vergessen. Doch beim Frühstück am nächsten Morgen finden die Kinder ein geheimnisvolles blaues Kästchen auf ihrem Platz. Der sagenhafte ´´Weihnachtsersatzkalender´´ führt sie von nun an jeden Tag zu einem neuen Abenteuer: Auf den sagenumwobenen Fichtelberg, ins Spielzeugdorf Seiffen, ins Räuchermannmuseum, zu den Wichteln auf dem berühmten Weihnachtsmarkt von Annaberg-Buchholz, zur Bergparade und zum Hutzenabend.Lilly und Nikolas erkunden geheimnisvolle Höhlen und Bergwerke, gehen mit der Schrägbahn in Schwarzenberg auf Zeitreise und entdecken die Schätze von Freiberg. Auf Burg Scharfenstein treffen sie den berühmten Wildschütz und im ´´Suppenland´´ stellen sie ihre eigenen Räucherkerzen her.Und weil im Erzgebirge der Zauber der Weihnacht besonders stark ist, wird am Heiligen Abend manch´ heimlicher Wunsch wahr.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Kompass Fahrradkarte Erzgebirge / Kompass Fahrr...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Der Keilberg in Tschechien (1.244m) und der Fichtelberg in Deutschland (1.215m) sind die beiden höchsten Erhebungen im Erzgebirge. - Wie ein Band zieht sich die Silberstraße durch das traditionsreiche Erzgebirge und erzählt die Geschichten altehrwürdiger Bergstädte. Museen, historische Gebäude und Besucherbergwerke sind beliebte Ausflugsziele. Die Landschaft im Erzgebirge ist eine Klasse für sich - verträumte Wälder, Seen, dazwischen munter plätschernde Bäche und idyllische Dörfer - wie in einem Bilderbuch radelt man auf den Radwegen dahin. Viele Routen sind als Radwanderwege ausgeschildert, andere verlaufen auf markierten Wanderwegen. Man kann zu Schlössern ebenso radeln wie auf den Spuren des sächsichen Steinkohlebergbaus, durch den Heinzewald oder hinauf auf den Auersberg. Glück auf! Die neue KOMPASS Fahrradkarten-Serie überzeugt durch übersichtliche Kartografie im Maßstab 1:70.000 detailgenaue Infos zu Wegbeschaffenheit, Verkehrsbelastung und Steigungsverhältnissen Tipps zu radfreundlichen Einkehrstationen, Bahnhöfen usw... handliches Format, 1mal falten - passend für den Radkartenhalter reiß- und wetterfestes Papier ideal für jede Witterung

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sagen und Geschichten aus dem oberen Flöhatal i...
10,80 € *
ggf. zzgl. Versand

58 Seiten, 42 Abbildungen, darunter 20 farbige und 20 s/w Fotos, 1 Zeichnungen und 1 Karten. Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Deutsch-Einsiedel 9 Deutschneudorf 9 Einst ´´Weißer Stein´´ 9 Dittmannsdorf 10 Der gelbe Hund 10 Der hat´s Hansel 10 Freimaurer 11 Hallbach 13 Einst Helle, später Hallbach 13 Verspielter Mückenhain 14 Der Schwarze Teich 14 Hachelmutterborn 15 Heidelbach 15 Wie die Glasmacherkunst ins Erzgebirge kam 15 Hüttenmops 16 Neuhausen 17 Das Wappen von Schönberg 18 Gespenstiger Hund 19 Pfarrer Vogel 20 Der Fingerzeig 22 Der Taufstein 24 Deutschgeorgenthal 25 Olbernhau (Mit den Ortsteilen Blumenau, Grünthal, Neudörfel) 27 Namensgebung 27 Bund mit dem Teufel 27 Bergwerk im Theesenwald 30 Wunsch einer Mutter 31 Das letzte Signal 32 Buttermilch 33 Vor über 100 Jahren... 33 Des Müllers Schrecken 34 Leichenzug 36 Untergegangenes Dorf 36 Umtriebige Exgefangene 36 Der Pestfriedhof 37 Hexenzauber 37 Neckende Hexe 38 Weißer Spuk 38 Des Teufels Wohnort 39 Ritter von Schönberg zu Tode gejagt 39 Pfaffroda 40 Unterirdischer Gang 40 Frau im blauen Kleid 41 Hungereiche 42 Freischütz Müllerförster 43 Unschuldig enthauptet 44 Rothenthal 47 Laub wird Gold 47 Rübenau 48 Teufelslabsal 48 Kopfloser Reiter 48 Weißer Stein - weiße Ziege 49 Seiffen 50 Verschenktes Glück 50 Das ,Geestl´ 51 Rollender Feuerschein 52 Festmachender Bergmann 52 Reiter ohne Köpfe 52 Wernsdorf 54 Wüster Ort 54 Die alte Mühle 54 Harzbergmännel 55 Wernsdorfer Hüttenmatz 55 Das alte Wachgut 56 Literaturverzeichnis 57

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Relaxter Kurzurlaub im Erzgebirge inkl. Nutzung...
510,00 €
Reduziert
299,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Relaxhotel Sachsenbaude Auf dem Fichtelberg, hoch über dem sächsischen Kurort Oberwiesenthal, liegt das Relaxhotel Sachsenbaude. Das Hotel ist bei einer Höhe von 1.200 m eines der höchstgelegenen Hotels der Region. Genießen Sie die Bergluft und lassen Sie sich fernab von allen Alltagssorgen von der Schönheit des Erzgebirges verzaubern – das atmosphärische Relaxhotel Sachsenbaude bietet Ihnen alles was Sie für Ihre Auszeit brauchen. Sie übernachten im komfortablen Doppelzimmer mit Bad, W-LAN, Sat-TV, Schreibtisch und Minibar. Das hoteleigene Restaurant Loipenklause serviert ein breites Angebot an leckeren Spezialitäten. Im Sommer können Sie diese auch auf der Sonnenterrasse mit Ausblick über die Berglandschaft genießen. Nach einem ereignisreichen Tag entspannen Sie sich besonders gut in der Wellnessoase des Hauses. Zur Ausstattung gehören ein Erlebnis-Indoorpool mit Gegenstromanlage, Wasserfall, Whirlpool und Massagedüse. Genießen Sie die wohligen Temperaturen in Sauna und Dampfbad und relaxen Sie im beheizten Außenwhirlpool. Verschiedene Beauty- und Massagebehandlungen können Sie gegen einen kleinen Aufpreis hinzubuchen. Der Fichtelberg im Erzgebirge – entdecken Sie den höchsten Berg Sachsens Mit einem atemberaubenden Blick über weite Teile des Mittelgebirges ist der 1.214 m hohe Fichtelberg ein Paradies für jeden Wanderfreund. Das Hotel Sachsenbaude befindet sich nur eine kurze Wanderung vom Gipfel des Berges entfernt. Am Fuße des Fichtelbergs liegt der Kurort Oberwiesenthal, der zu jeder Jahreszeit Aktivurlauber anzieht. Rund um den Ort erstreckt sich ein großes Netzwerk gut ausgeschilderter Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Ein Wahrzeichen der Stadt ist die 1924 erbaute und somit älteste Seilschwebebahn Deutschlands die Sie direkt auf den Gipfel des Fichtelbergs befördert. Die Dampflokomotiven der Fichtelbergbahn bringen Sie von Oberwiesenthal nach Cranzahl. Erleben Sie eine Fahrt voller Nostalgie durch die schönste Ferienregion Deutschlands. Das Erzgebirge ist stark von seiner mehr als 800-jährigen Bergbaugeschichte geprägt. In der Region befinden sich mehrere Besucherbergwerke in denen Sie die spannende Geschichte hautnah erleben können. Wussten Sie, dass der bekannte Bergmannsgruß „Glück auf!“ aus dem Erzgebirge stammt? Von Oberwiesenthal erreichen Sie das Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla in nur 30 Autominuten. Auch die Handwerkskunst hat im Erzgebirge einen hohen Stellenwert. Besonders die erzgebirgische Holzkunst ist weltbekannt. In offenen Werkstätten wie Taulins Schauwerkstadt in Oberwiesenthal (Führungen auf Anfrage) können Sie sich die aufwendige Herstellung der Kunstwerke genau ansehen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 30.05.2019
Zum Angebot
Relaxter Kurzurlaub im Erzgebirge inkl. Nutzung...
306,00 €
Rabatt
199,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Relaxhotel Sachsenbaude Auf dem Fichtelberg, hoch über dem sächsischen Kurort Oberwiesenthal, liegt das Relaxhotel Sachsenbaude. Das Hotel ist bei einer Höhe von 1.200 m eines der höchstgelegenen Hotels der Region. Genießen Sie die Bergluft und lassen Sie sich fernab von allen Alltagssorgen von der Schönheit des Erzgebirges verzaubern – das atmosphärische Relaxhotel Sachsenbaude bietet Ihnen alles was Sie für Ihre Auszeit brauchen. Sie übernachten im komfortablen Doppelzimmer mit Bad, W-LAN, Sat-TV, Schreibtisch und Minibar. Das hoteleigene Restaurant Loipenklause serviert ein breites Angebot an leckeren Spezialitäten. Im Sommer können Sie diese auch auf der Sonnenterrasse mit Ausblick über die Berglandschaft genießen. Nach einem ereignisreichen Tag entspannen Sie sich besonders gut in der Wellnessoase des Hauses. Zur Ausstattung gehören ein Erlebnis-Indoorpool mit Gegenstromanlage, Wasserfall, Whirlpool und Massagedüse. Genießen Sie die wohligen Temperaturen in Sauna und Dampfbad und relaxen Sie im beheizten Außenwhirlpool. Verschiedene Beauty- und Massagebehandlungen können Sie gegen einen kleinen Aufpreis hinzubuchen. Der Fichtelberg im Erzgebirge – entdecken Sie den höchsten Berg Sachsens Mit einem atemberaubenden Blick über weite Teile des Mittelgebirges ist der 1.214 m hohe Fichtelberg ein Paradies für jeden Wanderfreund. Das Hotel Sachsenbaude befindet sich nur eine kurze Wanderung vom Gipfel des Berges entfernt. Am Fuße des Fichtelbergs liegt der Kurort Oberwiesenthal, der zu jeder Jahreszeit Aktivurlauber anzieht. Rund um den Ort erstreckt sich ein großes Netzwerk gut ausgeschilderter Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Ein Wahrzeichen der Stadt ist die 1924 erbaute und somit älteste Seilschwebebahn Deutschlands die Sie direkt auf den Gipfel des Fichtelbergs befördert. Die Dampflokomotiven der Fichtelbergbahn bringen Sie von Oberwiesenthal nach Cranzahl. Erleben Sie eine Fahrt voller Nostalgie durch die schönste Ferienregion Deutschlands. Das Erzgebirge ist stark von seiner mehr als 800-jährigen Bergbaugeschichte geprägt. In der Region befinden sich mehrere Besucherbergwerke in denen Sie die spannende Geschichte hautnah erleben können. Wussten Sie, dass der bekannte Bergmannsgruß „Glück auf!“ aus dem Erzgebirge stammt? Von Oberwiesenthal erreichen Sie das Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla in nur 30 Autominuten. Auch die Handwerkskunst hat im Erzgebirge einen hohen Stellenwert. Besonders die erzgebirgische Holzkunst ist weltbekannt. In offenen Werkstätten wie Taulins Schauwerkstadt in Oberwiesenthal (Führungen auf Anfrage) können Sie sich die aufwendige Herstellung der Kunstwerke genau ansehen.

Anbieter: Animod.de
Stand: 30.05.2019
Zum Angebot