Angebote zu "Königl" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Spitzen aus dem Museum der Königl. Kunst-Schule...
€ 27.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Erzgebirge, Vogtland und Sachsen waren traditionelle Standorte der deutschen Veredlungs- und Textilindustrie sowie des weltbedeutenden Maschinenbaues. Die Mechanisierung und Industrialisierung speziell in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bewirkte auch in der vogtländisch-erzgebirgischen Region mit ihren stürmisch sich entwickelnden Wirtschafts- und Industriezweigen eine verstärkte Nachfrage nach ausgebildeten Fachkräften. Die Staatliche Kunstschule für Textilindustrie Plauen als Schule für die Ausbildung der Belegschaft der Textilindustrie und des Textilgewerbes wurde 1877 als Kunstgewerbliche Fachzeichenschule in Plauen gegründet. Der Name wurde 1891 zu Königlicher Industrieschule Plauen, 1903 zu Königlich-Sächsischer Kunstschule für Textilindustrie und ab 1918 zu Staatlicher Kunstschule für Textilindustrie Plauen geändert. (Wiki) Der vorliegende Bild-Band ist mit 60 S/W-Tafeln illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1904.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Historische Karte: Erzgebirgischer Kreis - Cart...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

REPRINT - Außenformat (Breite x Höhe) 94 x 57,2 cm Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 92 x 54,7 cm [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 25 g] KARTUSCHENINSCHRIFT: Carte von Ertzgebürgischen Creysse in Churfurstenthum Sachssen mit allen derinnen befindlichen Aembtern und Herrschafften wie solche eingetheilet und zwart. I. die Zwickauschen Aemter II. Ambt Schwarzenberg III. Herrschaft Hartenstein IV. Glauche V. Ambt Lemsa VI. Ambt Waldenburg VII. Ambt Rochsburg VIII. Ambt Penig IX. Ambt Wechselburg X. Ambt Chemnitz XI. Ambt Stollberg XII. Ambt Grunhayn XIII. Ambt Wolckenstein XIV. Ambt Lauterstein XV. Ambt Augustusburg XVI. Ambt Franckenberg XVII Ambt Nossen XVIII Ambt Freyberg XIX Ambt Grullenburg XX Ambt Frauenstein XXI Amt Altenberg XXII. Ambt Dippoldiswalda. Ingleichen Derer in Meissnischen Creyse gelegenen Aembter XXIII das Ambt Pirna mit der Herrschaft Lauenstein XXIV. Ambt Löhmen XXV. Ambt Hohenstein - In Amsterdam by P. Schenk mit Königl. und Churfursl. Sachss. Privilegio´ Eine schöne flächenkolorierte Karte. Oben links die Titelkartusche mit Allegorie und zwei Putten. Unten links Kartusche mit zwei Männern in Tracht. Unten rechts sehr große Bergbaukartusche (32 x 60 cm). Darstellung einer Schnittfläch mit verschiedenen Arbeitsabläufen im Bergwerk und Arbeitsgeräte. Im Kartenhimmel farbenprächtige Meßgeräte. - Wohl die schönste und beeindruckentste Karte von Peter Schenk. Genaue Markierungen sind nahezu auf allen Schenk-Karten des KURFÜRSTENTUM SACHSEN zu erkennen. Wie EIN STEINBRUCH, EINE ZIEGELSCHEUNE, EIN KALKOFEN, EIN SCHMIDT (Schmied), HERRN SCHÄFEREY, BAUERN SCHÄFEREI, EIN GASTHOFF, KLEINE SCHENCK, BRAU RECHT. Mühlen finden wir auf der Karte, und da sind: WASSER MÜHL, BRETH MÜHL, PAPIER MÜHL, OEL MÜHL, LOH MÜHL, WALK MÜHL UND WIND MÜHL. Zu sehen sind auch Straßen und Brücken. Die Frage: ´Was für eine Kirche hatte der Ort?´ kann genau nachgeprüft werden, man unterscheidet nach SUPERINTENDUR, ADJUNCTUR, EINE HAUPT KIRCHE, EINE FILIAL KIRCHE WELCHE ALTZEIT MIT EINER GERADEN LINIE AN IHRE HAUPTKIRCHE HENGT, UND EINE KAPELLE. Die damaligen Schlösser wurden unterschieden in EIN KOENIGLICHES - ODER FÜRSTLICHES SCHLOSS oder in ein GRÄFLICHES- ODER ADLIGES SCHLOSS. Ein Dorf war nicht nur ein Dorf, sondern EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND RITTERGUTHE oder EIN DORFF MIT EINER KIRCHE UND VORWERK oder EIN DORF MIT EINER KIRCHE DARAUFF UND EIN PASTORAT. Gemessen wurde mit EINE GEMEINE TEÜTSCHEN MEILE DEREN 15 EINEN GRADUM MACHEN.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot