Angebote zu "Montanregion" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Montanregion Erzgebirge
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band führt durch das umfangreiche fotografische Schaffen des Bergbaufotografen Schulz und zeigt die Montanwirtschaft im Erzgebirge bis zum 2. Weltkrieg mit bisher unveröffentlichten Bildern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Montanregion Erzgebirge als Buch von Wolfgang B...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Montanregion Erzgebirge:Eine faszinierende Fotodokumentation aus den Jahren 1906 bis 1944 von Dr. Paul Schulz Wolfgang Barsch, Rainer Sennewald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Reiseführer Erzgebirge
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt die ehemalige Montanregion an der deutsch-tschechischen Grenze länderübergreifend und ausführlich. Die historischen Zeugnisse der Handwerks- und Bergbautradition werden ebenso beschrieben wie zahlreiche architektonische Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler. Viele konkrete Wandervorschläge und Informationen zu sportlichen Aktivitäten helfen dabei, die landschaftlich reizvollen Berge und Täler des Erzgebirges zu entdecken. Ausführliche praktische Tipps zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie zu Unterkunft und Gastronomie helfen bei der Reisevorbereitung und unterwegs. Mit Kapiteln zu Chemnitz, Freiberg, Seiffen, Annaberg-Buchholz, Zwickau, Cheb, Ústí nad Labem, der Bergbaugeschichte und mit vielen Wandervorschlägen. Weitere Reiseführer zu Ostdeutschland und Osteuropa: www.trescher-verlag.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sekte der Lorenzianer (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinschaft in Christo Jesu e.V. volkstümlich benannt nach ihrem Gründer Hermann Lorenz sind die Lorenzianer Sekte. Der Autor lüftet zahlreiche Geheimnisse dieser sächsischen Gemeinschaft und erklärt die religiösen Rituale dieser selbsternannten Erzgebirgselite. Aussteiger und Insider zeigen erstmals wichtige Dokumente, wie die 1.200 geschriebenen Pergamente vom Sägewerksbesitzer Lorenz. Mit ihrem weltfremden Handeln überrollen die rund 5.000 Mitglieder und 45.000 Sympathisanten dieser Sekte konstant den deutschen Staat im Erzgebirge. Die Dokumentation führt zu einem tiefen Verständnis dieser Unsterblichkeitslehre und zeigt auf, wie sie wirkt und in das Alltagsleben der normalen Bürger eingreift. Nur absolut Glaubens treue Diener der Lorenzianer werden von Raumschiffen in ihr ersehntes 1.000-jähriges Friedensreich abgeholt, wenn die Welt plötzlich untergeht. Allein ihre Sekte wurde von Gott dazu auserwählt, verbreiten sie. Ihre Lebensinhalte richten sie täglich danach aus und werden im Buch jetzt offen gelegt. Diese Lehre vom Weiterleben Verstorbener, geboren aus einem religiösen Wahn des Hermann Lorenz und dargestellt in geistiger paranoider Verwirrung von drei angeblich gesandten Propheten bedroht heute wie eine Mafia die alte Montan-Region Erzgebirge und das Bundesland Sachsen. Die Sekte ist auch ein Ursprung rechten Gedankengutes in dieser Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sekte der Lorenzianer
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinschaft in Christo Jesu e.V. volkstümlich benannt nach ihrem Gründer Hermann Lorenz sind die Lorenzianer Sekte. Der Autor lüftet zahlreiche Geheimnisse dieser sächsischen Gemeinschaft und erklärt die religiösen Rituale dieser selbsternannten Erzgebirgselite. Aussteiger und Insider zeigen erstmals wichtige Dokumente, wie die 1.200 geschriebenen Pergamente vom Sägewerksbesitzer Lorenz. Mit ihrem weltfremden Handeln überrollen die rund 5.000 Mitglieder und 45.000 Sympathisanten dieser Sekte konstant den deutschen Staat im Erzgebirge. Die Dokumentation führt zu einem tiefen Verständnis dieser Unsterblichkeitslehre und zeigt auf, wie sie wirkt und in das Alltagsleben der normalen Bürger eingreift. Nur absolut Glaubens treue Diener der Lorenzianer werden von Raumschiffen in ihr ersehntes 1.000-jähriges Friedensreich abgeholt, wenn die Welt plötzlich untergeht. Allein ihre Sekte wurde von Gott dazu auserwählt, verbreiten sie. Ihre Lebensinhalte richten sie täglich danach aus und werden im Buch jetzt offen gelegt. Diese Lehre vom Weiterleben Verstorbener, geboren aus einem religiösen Wahn des Hermann Lorenz und dargestellt in geistiger paranoider Verwirrung von drei angeblich gesandten Propheten bedroht heute wie eine Mafia die alte Montan-Region Erzgebirge und das Bundesland Sachsen. Die Sekte ist auch ein Ursprung rechten Gedankengutes in dieser Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot