Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Weigla Lichterbogen »Winterkind Erzgebirge«, 7-...
Empfehlung
89,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Stromversorgung Art Stromversorgung , mit Netzkabel, Kabellänge , 1,5 m, Produktdetails Art Schalter , Schalter im Anschlusskabel, Anzahl Lichter , 7, Art Leuchtmittel , Riffelkerzen, Lieferumfang , Netzteil, Maßangaben Breite , 52 cm, Höhe , 32 cm, Tiefe , 6 cm, Material Material , Holz,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.10.2019
Zum Angebot
GLÜCK AUF! KLETTERFÜHRER ERZGEBIRGE - Bergsport
Angebot
32,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die bekanntesten Ziele des Erzgebirges sind wahrscheinlich die 6 Klettergipfel der Greifensteine, die Felsgruppe um den markanten Teufelsstein bei Johanngeorgenstadt und die bis zu 60 Meter hohen Felsen im Katzensteingebiet. In deren Schatten sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche weitere Klettermöglichkeiten entwickelt worden, die Spaß in allen Graden bei verbesserter Absicherung versprechen, wie zum Beispiel das nur 30 Minuten von Chemnitz entfernte Wolkensteiner Gebiet. Auch der Dresdner kann sich mit Hilfe dieses Buches ein Sportklettergebiet erschließen, das bisher immer im Schatten des Elbsandsteingebirges stand. Das Müglitztal ober- und unterhalb der Uhrenstadt Glashütte ist ebenfalls nur ein halbe Fahrstunde entfernt, verfügt über 46 Kletterfelsen und weit über 500 Routen in allen Graden. Ist es kühler oder drohen Niederschläge, stellen die Gebiete des Erzgebirgsvorlandes die bessere Wahl dar. An der Zwickauer und Freiberger Mulde sowie an Zschopau und Bobritzsch finden wir viele sonnige Wände, die nach Regen blitzschnell abtrocknen und in der Regel nur minimale Zustiege aufweisen. Wer den Kletterrucksack buckelt und zusätzlich den Kinderwagen schiebt, weiß so etwas sehr zu schätzen. Die Felsen des traditionellen Freiberger und des sich immer mehr entwickelnden Mittweidaer Gebietes sind gute Beispiele dafür. Nicht kinderwagenkompatibel sind die Kriebethaler Wände, dafür kann man hier bis zu 30 Meter lange, gerne auch mal etwas schwerere Wege genießen. Die flussaufwärts gelegene Zschopauwand bei Frankenberg bietet dagegen alles: eine Minute ebener Zustieg, leichte und schwere Wege, Schatten am Einstieg und Sonne im Ausstieg. An der Muldewand bei Rochsburg kommt der Genusskletterer auf seine Kosten und die Steinbrüche auf dem Rochlitzer Berg bieten etwas ganz Apartes: saubere Risse verschiedener Breiten in einem ungewöhnlichen Porphyrtuff mit exzellenter Reibung.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.10.2019
Zum Angebot
ADFC-RADTOURENKARTE 14 LAUSITZ - 8. Auflage 201...
Top-Produkt
8,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

ADFC Radtourenkarte Blatt 14 Lausitz/Östliches Erzgebirge ISBN: 978-3-87073-722-1 8. Auflage 2016 Maßstab 1:150.000 Gewicht: 86 g - wetterfestes und reißfestes Papier - digitale Kartengrundlage, speziell auf diesen Maßstab konzipiert - sämtliche Inhalte wurden von ADFC-Scouts recherchiert und geprüft - mit neuen Ideen für Radtouren in Deutschland - optimale Orientierung - übersichtlich gestaltet - einfach zu handhaben - GPS-optimiert: hochpräzise Kartographie mit multifunktionalem UTM-Gitter - Die ideale Karte für Planung und Durchführung von Radtouren - für Radurlaub, Wochenendtour und Tagesausflug. - alle Radfernwege und regionale Radtouren - offizielle Karte des "Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.10.2019
Zum Angebot
DER KLETTERSTEIGFÜHRER SACHSEN - Wanderführer -...
Top-Produkt
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Klettersteigführer für Mitteldeutschland und Böhmen Sachsen mit Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Franken und Böhmen Sachsen hat sich in den letzten Jahren zum nördlichsten Klettersteiggebiet Deutschlands entwickelt. Daher wurde es notwendig, ein eigenständiges Führerwerk für Klettersteigfreunde anzubieten. Das nunmehr vorliegende Führermaterial beinhaltet vier sächsische Teilgebiete: Wolkensteiner Schweiz im Erzgebirge Dresden und Freital Sächsische Schweiz Zittauer Gebirge Zudem sind von weiteren Hauptgebieten - Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Franken und Böhmen - ausführliche Beschreibungen zu den dort befindlichen Steiganlagen beigefügt. Sämtliche Klettersteige Sachsens, Thüringens, Sachsen-Anhalts, Frankens und Böhmens sowie ausgewählte Stiegen der Sächsischen Schweiz werden vollständig mit Anfahrtsmöglichkeit, Schwierigkeitsangaben, Aufstiegslänge und Naturschutzhinweisen beschrieben. Leicht verständliche Piktogramme, übersichtliches Kartenmaterial sowie eigens für den Klettersteigführer entwickelte Toposkizzen informieren eingehend jede angeführte Steiganlage. Besonders hilfreich ist dies an den hunderte Meter langen Klettersteigen der Hersbrucker Schweiz. Ein besonderes Merkmal des Klettersteigführers sind die zahlreichen Hintergrundinformationen, die vor allem Wissen zum Bau der Steiganlagen und der häufig unklaren Namensgebung vermitteln. Der Führer bietet für alle Altersgruppen Informationen zur Freizeitbetätigung im Gebirge, da er über sehr einfache Steiganlagen, die auch für Kinder geeignet sind, und extreme Sportklettersteige informiert. So findet man neben den leichten Stiegen bei Dresden, in der Sächsischen Schweiz und in der Hersbrucker Schweiz. Der schwerste Klettersteig Deutschlands, die Sachsenstiege im Plauenschen Grund, darf natürlich nicht fehlen. Vorgestellte Steiganlagen Westerzgebirge / Wolkensteiner Schweiz: Walther-Keiderling-Klettersteig, Arist, Gratweg, Yeti, Bergweg, Gipfelweg Dresden und Freital: Kurt und Georg Löwinger-Steig, Sachsenstiege Sächsische Schweiz: Ochelstiege, Zwillingsstiege, Häntzschelstiege, Kinder-Klettersteig am Lorelei-Fels Oderwitzer Spitzberg: Riesenboulder, Apollofalter Zittauer Gebirge: Robertfelsen-Steig, Alpiner Grat, Nonnensteig Brandenburg: Braschelstein, Kletterfels Giraffe Sachsen-Anhalt: Krosigker Klettersteig Thüringen: Ernst-Hartwig-Klettersteig Franken: Kemitzenstein-Klettersteig, Eibengrat, Plecher Wand, Norissteig, Höhenglücksteig, Kinder-Klettersteig "Via Ferrata Bambini", Kinder-Klettersteig "Via Ferrata Piccoli", Hackelstein-Klettersteig Böhmen: Schäferwand/Decin, Schlaner Berg/Prag, Wassertor/Iser Autor: Michael Bellmann 160 Seiten Format: 19x13 cm Komplett farbig gestaltet ISBN 978-3-937537-41-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.10.2019
Zum Angebot